FAQ 2017-12-07T10:01:40+00:00

FAQ

Viele Bands, Künstlerinnen und Künstler sind auch für Kinder und Jugendliche interessant. Beim Besuch von Konzerten sollten Sie daher folgende Punkte beachten:

Alter:
In München gilt im Regelfall, dass Kinder unter 14 Jahren nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person ein Konzert besuchen dürfen. Kinder unter 6 Jahren dürfen – auch in Begleitung Erziehungsberechtigter – nicht eingelassen werden. Vereinzelt gelten andere Altersgrenzen, die Sie gegebenenfalls beim Veranstalter oder der Fachstelle Jugendschutz erfragen können. Es empfiehlt sich in jedem Fall ein amtliches Ausweisdokument dabei zu haben, um das entsprechende Alter bei der Einlasskontrolle nachweisen zu können.

Für wen ?
Bitte beachten Sie, dass es sich bei Konzerten nicht immer um kindgerechte Veranstaltungen handelt. Im Zweifelsfall ist es sinnvoll, Ihr Kind zu begleiten.

Platzwahl:
Oft ist es die erste Konzertveranstaltung für Ihr Kind. Bei der Platzwahl sollten Sie darauf aufmerksam machen, dass es vor allem vor der Bühne sehr eng, heiß und laut werden kann und die Gefahr von Kreislaufproblemen besteht – auch weil dem Körper oft zu wenig Flüssigkeit in Form von Erfrischungsgetränken zugeführt wird.

Geld:
Aus Sicherheitsgründen werden bei Konzerten bereits am Einlass Dosen, Flaschen u. ä. abgenommen. Bitte geben Sie daher Ihrem Kind ausreichend Geld mit, damit es sich in den oft heißen und schlecht belüfteten Hallen mit Getränken versorgen kann.

Lautstärke:
Auf Grund der hohen Lautstärke empfiehlt es sich, Ihrem Kind Ohrenstöpsel mitzugeben.

Treffpunkt:
Unabhängig davon, ob Sie Ihr Kind zum Konzert begleiten oder es dort abholen, sollten Sie einen einfachen und gut überschaubaren Treffpunkt vereinbaren. Da Konzerte häufig erst gegen 23 Uhr beendet sind, wird dringend angeraten, für einen sicheren Heimweg Ihres Kindes zu sorgen.

Erreichbarkeit:
Geben Sie Ihrem Kind eine Telefonnummer mit, unter der Sie im Notfall erreichbar sind.

Infos:
Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder Rückfragen haben, wenden Sie sich bitte an die Fachstelle Jugendschutz
Tel.: 089 / 233-49964 und -49966
oder per E-Mail: jugendschutz.soz@muenchen.de

Landeshauptstadt München
Sozialreferat
Stadtjugendamt
Erziehungsangebote
Fachstelle Jugendschutz
Luitpoldstr. 3
80335 München
Internet: www.muenchen.de/jugendschutz

>>> Download

Cafe Sax
z.H. Markus Schulze
Hans-Sachs-Straße 5
80469 München